Freitags-WM

Um euch Gelegenheit zu geben, das Fahren eurer Rennautos zu perfektionieren, haben wir die Freitags-WM ins Leben gerufen.

2018 geht die F-WM in die 6. Runde.

 

Informationen & Reglement:

Es gilt eine perfekte fehlerfreie gestoppte Runde zu absolvieren. 

Jeder hat 3 Runden zum Versuchen. Pro Renntag werden 1 bis 2 Wertungsläufe durchgeführt. 

Die Runden werden gezeitet und der schnellste Fahrer gewinnt so viele Punkte, wie Fahrer an diesem Tag gerade anwesend sind. 

Die Mindeststarterzahl für einen Wertungslauf beträgt 5 Starter.

Als fehlerfrei gilt: Das Auto muss auf der Strecke bleiben, egal ob Dreher oder sonstiger Fahrfehler.

Das Überfahren der Begrenzungen ist absolut nicht erlaubt. (auch nicht mit 2 Reifen)

Es geht um die Freitags-WM Pokale 2018 für Teilnehmer die 65% der Rennen anwesend waren.

Die Renntermine werden immer kurzfristig bekannt gegeben. 

Die Rennen finden Freitag, Samtags oder auch Sonntags am Nachmittag statt.

Die Teilnahme ist kostenlos! 

Teilnehmen können nur Vereinsmitglieder, welche die Vereinsmitgliedschaft bereits bezahlt haben.

Nichtmitglieder sind ebenfalls berechtigt kostenlos teilzunehmen, jedoch werden diese nicht in der Jahrespokalwertung gewertet.

Jahressieger FWM 2016 & 2017 Klaus Angerer:

Jahressieger FWM 2015 Dominik Gratzer:

Jahressieger FWM 2014 Christopher Lenzberger:

Jahressieger FWM 2013 Wolfgang Ploder: